Zürich  
Gibswil 
Kyburg 
Goldküste 
Lägern 
Richterswil  
Uetliberg  
Zimmerberg 
Zürich See 
Zürcher Zoo 
Home  Mini Schwiiz Reiseberichte News  Mail mir 

Region Zimmerberg aka linke Seeseite

l

Der Zimmerberg ist eine Hügelkette im Kanton Zürich in der Schweiz, die sich zwischen dem linken Zürichseeufer und dem Sihltal erstreckt. Der Name leitet sich ab vom althochdeutschen Wort zimbar und bedeutet 'Bauholz'.

Vermutlich klang das zu wenig cool, weshalb sich die Region neu Zurich Park Side nennt

Zu Zurich Park Side zählen die folgenden Gemeinden:

Adliswil Hirzel Horgen Hütten Kilchberg Langnau
           
Oberrieden Richterswil Rüschlikon Schönenberg Thalwil Wädenswil

Zürich Park Side

Auch wenn ich in allen schon mal war, viele kenne ich echt zu wenig. Weshalb wir uns vorgenommen haben, unsere Region ein wenig genauer anzusehen. Was Ihr davon habt? Einen Einblick in die Schweiz


Hirzel - Zur Sommer- und zur Winterzeit

2.9.07: Ein seeeehr langer aber genauso schöner Spaziergang mit ein paar Fotos. Leider war der Akku nicht aufgeladen, weshalb einige tolle Sachen wie z.B. das mit Moos überwachsene Velo fehlen. Nun denn, müssen wir halt wieder mal hin... das müssen wir zwar sowieso, nämlich z.B. des härzigen Ehepaares wegen, mit welchem wir ins Gespräch kamen, weil wir ihren Garten begutachtet hatten. Wie ging da nochmals? "Ihr Freund ist Krebs? Da müssen sie ganz vorsichtig sein, er ist sehr sensibel...." und am Schluss "hebet enand Sorg". Das war schon ganz süss!

Hirzel

Mai 2009: Der Hirzel lud mal wieder ein; mit wunderschönen gelben Wiesen!

Hirzel

3. Januar 2010: Hirzel zur Winterzeit

Wunderschönes Wetter, verschneite Landschaft; wir wollten sehen was die Hirzelgegend zur Schneezeit so macht. Und ich muss sagen: Wunderschön!

Hirzel Hirzel Hirzel Hirzel
Hirzel Hirzel Hirzel Hirzel
Hirzel Hirzel Hirzel Hirzel
Hirzel Hirzel

 


Horgen

Von Horgen selber fehlen Fotos bisher gänzlich. Nur ein kleiner Einblick in ein Ausflugsziel der speziellen Art kann ich Euch hier geben: Das alte Bergwerk Käpfnach! Über die Geschichte des Bergwerkes wie auch Informationen zu Führungen ist gibt Euch die folgende Website Auskunft:

www.bergwerk-kaepfnach.ch

Wir waren im Oktober 2006 auf einer Führung und ich muss sagen, es war wirklich beeindruckend. Nie hätte ich gedacht, dass unterhalb Horgens so eine grosse Unterwelt zu finden ist! Erst sieht man im Bergbaumuseum einen Film über das Bergwerk, Vitrinen und Mikroskope laden ein zum Verweilen. Anschliessend fährt ein Bergwerkführer die Besucher mit der Stollenbahn durch das 1,4 km lange Stollennetz. Ein kurzer Gang zu einem Abbauschlitz lässt erahnen, unter welch schweren Bedingungen die Kohle abgebaut wurde.

Bergwerk Kaepfnach Horgen
Und nein, er guckt extra so blöd, es hat ihm aber Spass gemacht!
Bergwerk Kaepfnach Horgen
Bergwerk Kaepfnach Horgen
Im Tunnel
Bergwerk Kaepfnach Horgen
Erläuterungen
Bergwerk Kaepfnach Horgen
Nein, keine echte Leiche ;-)
Bergwerk Kaepfnach Horgen
Bergwerk Kaepfnach Horgen

Und so schaut das während der Führung aus


Hütten

HüttenFür 1 1/2 Jahre wohnten wir im schönen "Bergkaff" Hütten. Hütten ist zwar wunderschön idyllisch gelegen, hat einen eigenen See und wirklich viel Charme. Jedoch ist es auch äusserst verkehrsbelastet *schade*

Auf diversen Spaziergängen in der Nähe sind diese Fotos entstanden.

20. August 2006: Den gleichen Weg wie unten bei Schnee (die letzten Fotos davon) gingen wir nun bei schönerem Wetter und ohne weisse Masse. Sieht doch gleich ganz anders aus, oder?

15. Januar 2006 - Schneelandschaft: Nach fast zweiwöchigem Dauernebel muss man Tage wie diese geniessen!! Sieht's nicht einfach wunderbar aus?

Hütten im Schnee

November 2005: Nicht, dass wir das erste Mal da gewesen wären...aber das erste Mal, dass wir mit grosser Sehnsucht zu dem Dorf da oben geschaut haben. Schliesslich soll dies unser neues Zuhause werden.

Hüttnersee

Kilchberg

Am schönen freien 1. Mai 2008 wollten wir spazieren gehen, waren aber unschlüssig wohin. Warum nicht einfach mal die Dörfer in der Nähe genauer anschauen? Gesagt getan, und so kam ein wirklich herrlicher Spaziergang in Kilchberg zustande, welcher uns zeigte, dass das Dorf effektiv sehr schöne Seiten und viele ruhige Gegenden hat. Aber seht selbst:

Kilchberg


Richterswil

Der Grossteil dieses Fotomixes stammt vom September 2007 - die Waldfotos sind jedoch 1,5 Jahre älter. Einfach ein bunter Mix aus Richterswiler-An- und Aussichten...

Richterswil

 

Seeuferweg Richterswil-Wädenswil

Im Januar 2013 wurde der neue Seeuferweg von Richterswil nach Wädenswil eingeweiht. Und Anfang Juli kam ich endlich dazu, diesen für mich einzuweihen Wirklich wunderschön!! Nur schade, dass der eine Übergang nicht so wirklich kinderwagentauglich ist *hmpf*
Auch interessant ist übrigens was am Ende des Weges für eine luxuriöse neue Welt entsteht: Peninsula! Hätte ich einige Millionen würde ich mir dort auch eine Wohnung kaufen

Den Seeuferweg in die andere Richtung, sprich gen Horgen seht ihr weiter unten... >> klick

Seeuferweg Richterswil Wädenswil Seeuferweg Richterswil Wädenswil Seeuferweg Richterswil Wädenswil Seeuferweg Richterswil Wädenswil Seeuferweg Richterswil Wädenswil Seeuferweg Richterswil Wädenswil
Seeuferweg Richterswil Wädenswil Seeuferweg Richterswil Wädenswil Seeuferweg Richterswil Wädenswil Seeuferweg Richterswil Wädenswil Seeuferweg Richterswil Wädenswil Seeuferweg Richterswil Wädenswil
Seeuferweg Richterswil Wädenswil Seeuferweg Richterswil Wädenswil Seeuferweg Richterswil Wädenswil Seeuferweg Richterswil Wädenswil

 

Richterswil hat ja auch eine eigene Burg:

Burg Alt-Wädenswil in Richterswil

So richtig viel weiss man eigentlich nicht über diese Burg. Die Burg wurde durch die 1007 erwähnten Freiherren von Wädenswil im 13.Jh. erbaut. 1287 wurde sie durch die Johanniterkommende Bubikon erworben und im 15.Jh. grosszügig ausgebaut. 1549 an die Stadt Zürich verkauft und 1557 auf Beschluss der eidgenössischen Tagsatzung abgerissen. Seither ist nicht viel mehr als die Ruine übrig. Auch wenn sie "Alt-Wädenswil" heisst, steht sie doch auf dem Land der Gemeinde Richterswil.

Beschreibung: Ruine einer ausgedehnten Burganlage mit Freiherrenturm (um 1200), Kapelle, innerer Torbau, Johanniterbau (15.Jh.), Ringmauer mit Türmen und Toranlage.

Hier hat's den einen oder anderen Schnappschuss von einem Besuch mit Gögi und einem zweiten mit Marco meinem Göttibueb (September 2007). Der Reidholzwald lädt zum gemütlichen Flanieren ein... die Burg zur Fotosession.

Burg Alt Wädenswil

Der Reidholz-Wald...

...in welchem sich oben erwähnte Burg auch befindet.

Am 1. Februar 2008, nach 2 Wochen mehr oder weniger Bettruhe, konnte ich endlich wieder einen längeren Spaziergang machen. Der führte mich in den Reidholzwald Richterswil, wo ich einfach ein paar Impressionen mitnehmen wollte. Der Tag war herrlich, bisschen Sonne, bisschen Wärme in der Kälte, Cat Stevens im Ohr und keine Leute unterwegs. Perfekt!

Aber seht selbst: (übrigens... ein paar Fotos zeigen den Vita Parcours, welcher mit 2,1km Länge in diesem Wald vertreten ist)

Reidholz Wald


Thalwil

Weil mich jemand aus Deutschland gefragt hatte, ob ich Fotos aus Thalwil habe, haben wir das schöne Wetter heute (25.1.09) genutzt, um ein wenig Thalwil anzuschauen. Bisher kannte ich Thalwil vor allem vom Badmintonspielen, der Autobahnausfahrt und dem mit dem Zug durchfahren. Und naja... so auf den ersten Blick muss ich sagen, habe ich auch nicht viel verpasst finde ich.

Thalwil


Seeuferweg Wädenswil-Au-Horgen

Der Seeuferweg zwischen Richterswil und Wädenswil ist 2013 neu eröffnet worden (>> guggstduhier). In die andere Richtung kann man ja bereits länger laufen, d.h. von Wädenswil in die Au und bis nach Horgen. Das haben meine Kleine und ich nun im August 2013 auch mal getan und festgehalten:

Seeuferweg Wädenswil Au Horgen Seeuferweg Wädenswil Au Horgen Seeuferweg Wädenswil Au Horgen Seeuferweg Wädenswil Au Horgen Seeuferweg Wädenswil Au Horgen
Seeuferweg Wädenswil Au Horgen Seeuferweg Wädenswil Au Horgen Seeuferweg Wädenswil Au Horgen Seeuferweg Wädenswil Au Horgen Seeuferweg Wädenswil Au Horgen
Seeuferweg Wädenswil Au Horgen Seeuferweg Wädenswil Au Horgen

 

 

 

 

 


Letzte Aktualisierung:__________________________________________________________________________

 

 © by Cheesy